Lotte-Laserstein-Ausstellung in Stockholm: Lotte Laserstein – A Divided Life

Nach Ausstellungserfolgen in Malmö beleuchtet nun das Moderna Museet in Stockholm die thematische und stylistische Vielfätigkeit der Werke der Künstlerin Lotte Laserstein. Bis zum 14. April widmet das Museum der Malerin eine Retrospektive.

Lasersteins Werke sind geprägt von der Kraft des Neuen und der Aufbruchsstimmung der Weimarer Jahre. Sie bilden ein radikal gewandeltes Frauenverständnis ab, in dem sich Frauen selbstbewusst und selbstverständlich ihren eigenen Raum nehmen: Die Malerin zeigt Frauen etwa in Alltagsszenen als „Tennisspielerin“ oder „im Gasthaus“.

Laserstein, deren Mutter im KZ Ravensbrück starb, siedelte nach Diffamierungen und Berufsverbot 1937 nach Stockholm über, wo sie als Porträtmalerin arbeitete. Im Rahmen der Ausstellung ist unter anderem auch ihr „Abend über Potsdam“ zu sehen, ein Stadtporträt und zugleich melancholische Gesellschaftsstudie. Die Ausstellung Lotte Laserstein – A Divided Life zeigt Werke ihrer Berliner und Stockholmer Jahre.

Datum

Fr 23 Feb 2024 - So 14 Apr 2024
Läuft aktuell…

Mehr Info

Weiterlesen

Veranstaltungsort

Moderna Museet
Skeppsholmen, Stockholm
Weiterlesen