FRAUEN

IN KULTUR & MEDIEN

Frauen in Kultur & Medien

Gleichstellungs- und Frauenfördermaßnahmen in Kultur und Medien

Das Arbeitsfeld Frauen in Kultur & Medien des Deutschen Kulturrates zielt darauf ab, den Diskurs zur Gleichstellung in Kultur und Medien zu unterstützen und mit der Umsetzung konkreter Maßnahmen zu unterlegen: Einem Mentoring-Programm, weiteren Studien, bundesweiter Netzwerkarbeit über alle Kultursparten hinweg, eigenen Veranstaltungen sowie der Erarbeitung von politischen Forderungen – damit mehr Frauen in Führungspositionen vertreten sind, familienfreundlichere Arbeitsbedingungen vorfinden, sich künstlerisch voll entfalten können, ihre Werke eine größere Öffentlichkeit finden und so die kulturelle Vielfalt in Deutschland gestärkt wird.

Auf dieser Website werden Aktivitäten übersichtlich zusammengetragen, unterschiedliche Akteurinnen, nationale und regionale Initiativen sichtbar gemacht und Studien vorgestellt.

Aktuelles aus Kultur & Medien

Kein Tabu mehr: Kunst ist etwas sehr Persönliches

Kein Tabu mehr –  Auskunft über die Richtlinien der staatlichen Kunst- und Musikhochschulen zur Prävention von und Reaktion auf sexualisierte Gewalt Arne Zerbst im Gespräch Viele künstlerische Arbeitsprozesse sind verbunden…
Muthesius Kunsthochschule in Kiel

Sexismus die Stirn bieten

Das Bündnis „Gemeinsam gegen Sexismus“ Stefanie Lohaus Das Thema Sexismus ist ein medialer Dauerbrenner. Spätestens seit 2017, als sich der Social-Media-Hashtag MeToo wie ein Lauffeuer weltweit verbreitete, ist es aus…

Zahlen und Fakten zu Frauen in Kultur und Medien
Informationen zur Geschlechtergerechtigkeit

IHRE ANSPRECHPARTNERINNEN

Dr. Cornelie Kunkat
Anne Lisa Martin
Lisa Gerstmayr