BEITRÄGE & PUBLIKATIONEN

An dieser Stelle sind alle Beiträge und Publikationen des Deutschen Kulturrates zusammengestellt, die über die Situation von Frauen in Kultur & Medien informieren. Es geht um Doppelspitzen, Selbstständigkeit, Älter werden als Kulturschaffende, die Gläserne Decke, neue Erhebungen zu Frauen in Führungspositionen etc.
Veröffentlichungen Deutscher Kulturrat
Muthesius Kunsthochschule in Kiel

Kein Tabu mehr: Kunst ist etwas sehr Persönliches

Kein Tabu mehr –  Auskunft über die Richtlinien der staatlichen Kunst- und Musikhochschulen zur Prävention von und Reaktion auf sexualisierte Gewalt Arne Zerbst im Gespräch Viele künstlerische Arbeitsprozesse sind verbunden…

Sexismus die Stirn bieten

Das Bündnis „Gemeinsam gegen Sexismus“ Stefanie Lohaus Das Thema Sexismus ist ein medialer Dauerbrenner. Spätestens seit 2017, als sich der Social-Media-Hashtag MeToo wie ein Lauffeuer weltweit verbreitete, ist es aus…

Launch des Portals ffd PQF – Familienfreundliches Drehen

Am Montag veröffentlichte Pro Quote Film im Rahmen des „Empowered for Equality Kongresstag“ die Webseite ffd PQF Familienfreundliches Drehen. Sie ist zugleich Informationsportal und Ratgeber zu familienfreundlichem Arbeiten in der…

Jessica Keilholz-Busch wird Direktorin des Franz Marc Museums

Ab 15. April tritt Jessica Keilholz-Busch die Nachfolge der langjährigen Direktorin des Franz Marc Museums am Kochelsee an. Sie löst Cathrin Lingsöhr-Leroy ab, die sich nach langjähriger Tätigkeit als Museumsdirektorin…

Die Unsichtbarkeit indigener Stimmen

Ein Blick auf das Schaffen der brasilianischen Filmemacherin Graci Guarani Yvonne de Andrés Graci Guarani, eine Pionierin des indigenen audiovisuellen Schaffens in Brasilien, reflektiert über die Macht der Bilder und…

Künstlerin Iris Hoppe erhält Ida Dehmel-Kunstpreis der GEDOK

  Die Künstlerin Iris Hoppe wird mit dem Ida-Dehmel-Kunstpreis der GEDOK 2024 ausgezeichnet, welcher altersunabhängig das Gesamtwerk einer Künstlerin und ihre interdisziplinäre Auseinandersetzung mit zentralen Themen der Gegenwart ehrt. Hoppe…

Lena Gorelik erhält Heinrich-Mann-Preis 2024

Der Journalistin und Essayistin Lena Gorelik wird mit dem mit 10.000 € dotierten Preis für Essayistik ausgezeichnet. Ihr essayistisches Werk liefere einen wichtigen Beitrag zu gegenwärtigen politischen und literarischen Debatten,…

Berliner Literaturpreis 2024 an Felicitas Hoppe

Die Stiftung Preußische Seehandlung gibt die Preisträgerin des diesjährigen Berliner Literaturpreises bekannt: Die in Berlin und Leuk lebende Schriftstellerin Felicitas Hoppe erhält den mit 30.000 Euro dotierten Preis als Auszeichnung…

Unsuk Chin erhält Ernst von Siemens Musikpreis 2024

Die international renommierte Komponistin Unsuk Chin erhält den Ernst von Siemens Musikpreis 2024. Chin begeistere eine breites Publikum und setze tradierte Konzepte wie Melodie und Harmonik nicht außer Kraft, sondern…

Fotografin Candida Höfer erhält Käthe-Kollwitz-Preis

Die Fotografin Candida Höfer wird mit dem Käthe-Kollwitz-Preis der Akademie der Künste für 2024 ausgezeichnet. Höfer ist vor allem für ihre großformatigen Fotografien, die öffentliche und halb öffentliche Räume historischer…

„Mein Thema ist immer der Dialog und die Menschlichkeit“

Mo Asumang engagiert sich gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit Ursula Gaisa Die Moderatorin, Schauspielerin, Synchronsprecherin und prämierte Dokumentarfilmerin Mo Asumang wurde 1963 als Tochter einer Deutschen und eines Ghanaers in Kassel…

Kulturmensch Katja Lucker

Katja Lucker ist seit mehr als 30 Jahren in der Berliner Kultur und Musikszene aktiv und aus dieser nicht mehr wegzudenken. Denn durch ihr vielseitiges Engagement und Wirken in diversen…

Baustelle Geschlechtergerechtigkeit

Datenreport zur wirtschaftlichen Lage im Arbeitsmarkt Kultur Gabriele Schulz & Olaf Zimmermann Manchmal wäre es verführerisch, wenn alles vereinfacht werden könnte, nach dem Motto: Alle Künstlerinnen und Künstler sind arm,…

Independent hat viele Gesichter

Die Games-Producerin Yang Jing im Gespräch Patrick Wildermann im Gespräch mit Yang Jing Yang Jing (aka Allison) wurde in Ürümqi in der nordwestlichen chinesischen Provinz Xinjiang geboren und lebt gegenwärtig…

Der „Garten der Frauen“

Innovationskraft auf dem Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg Tobias Pehle Es gibt sie: Orte der Innovation im Friedhofswesen. Was – unreflektiert – absurd klingen mag, gehört zur unverwechselbaren DNA des Ohlsdorfer…